Kulturelles Intermezzo in Prag

Die beständige Schönheit der Stadt der tausend Türme

Es gibt nicht nur ein Prag – es gibt das gotische, das barocke Prag, das des Jugendstils oder des Kubismus… das Prag der Alchemisten, des Rabbi Levi und des Golems, das Prag von Franz Kafka, aber auch von Vaclav Havel oder Milos Forman. Prag by-night, Prag bei Tageslicht, das Prag der Musikliebhaber und das der Sportler … Prag kann immer wieder besucht werden, diese Stadt hat zu allen Jahreszeiten etwas zu bieten.

Und Sie, welches Prag möchten Sie entdecken?

Kontaktieren Sie uns, um dieses Programm nach Ihren Wünschen anzupassen und anschliessend unbeschwert zu reisen.

Reservieren Sie früh genug, unsere Gästeführer sind schnell ausgebucht.

Programm

Tag 1 

Willkommen in Prag

Ankunft in Prag, Treffen mit Ihrem Gästeführer und Transfer zu Ihrem zentral gelegenen **** Hotel.
Nach dem Check-in, erste geführte Tour in der Umgebung Ihres Hotels. Freier Abend.

Tag 2

Führung durch die Altstadt, das Judenviertel und das St. Agnes-Kloster

Nach dem Frühstücksbuffet Treffen mit Ihrem Gästeführer. Stadtrundgang zu Fuss, um die wichtigsten Monumente der Altstadt kennenzulernen. Folgen Sie dabei dem Königsweg vom Pulverturm zum Altstädter Ring und von der astronomischen Uhr bis zum jüdischen Viertel. Freies Mittagessen. Nach einem Spaziergang entlang der Moldau Eintritt in das Kloster St. Agnes, das älteste gotische Gebäude in Prag. Es beherbergt eine bemerkenswerte Ausstellung dieses Stils, dessen goldenes Zeitalter im 13. und 14. Jahrhundert war. Rückkehr ins Hotel und freier Abend. Möglichkeit zum Besuch einer fakultativen Veranstaltung gemäss Angebot

Tag 3

Wenzelsplatz, Jugendstilgebäude, Mucha Museum, Messepalast

Frühstücksbuffet. Spaziergang mit Ihrem Gästeführer über den wichtigsten Prager Platz, den Wenzelsplatz. Anschliessend widmen wir uns dem Jugendstil. Besuch des Hauptpostamtes, einem typischen Gebäude dieses zu Beginn des 20. Jahrhunderts blühenden Stils. Anschliessend Eintritt in das faszinierende Museum, das Alphonse Mucha, einem wichtigen Vertreter dieser Epoche gewidmet ist. Zum Abschluss besuchen Sie das Gemeindehaus, ein repräsentatives Beispiel des Jugendstils in Prag. Freies Mittagessen. Fahrt mit der Strassenbahn zum Messepalast. Eintritt in das imposante Gebäude, welches in den 80-iger Jahren des 20. Jahrhunderts in eine Kunstgalerie umgewandelt wurde. Sie umfasst eine einzigartige Sammlung tschechischer und internationaler zeitgenössischer Kunst. Zu erwähnen ist auch die wertvolle Sammlung französischer und europäischer Kunst, darunter Werke von Rodin, Renoir, Van Gogh und vielen anderen. Rückkehr ins Hotel und freier Abend.

Tag 4

Karlsbrücke, Kleinseite und Prager Burg

Frühstücksbuffet. Wenn Sie die berühmte Karlsbrücke mit Ihrem Gästeführer überqueren, entdecken Sie den Stadtteil Kleinseite „Mala Strana“, welche vom Schriftsteller Jan Neruda so treffend beschrieben wurde. Bummel durch das Quartier am Fuss der Burganlage. Freies Mittagessen. Am Nachmittag Besuch des Prager Schlosskomplexes, auch «Hradschin» genannt. Beim Spaziergang durch die weitläufige Burganlage besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Veitsdom, die romanische Basilika des Heiligen Georg und die Vladislav-Halle im Königspalast. Beim Abstieg in die Altstadt machen Sie noch einen Abstecher durch die Goldene Gasse. Rückkehr ins Hotel. Freier Abend.

Tag 5

Prag und Visehrad, Metro, freier Nachmittag

Nach dem Frühstücksbuffet steigen Sie, begleitet von Ihrem Gästeführer, in die Prager U-Bahn. Die ersten Linien der Prager Metro wurden erst in den 70er und 80er Jahren des 20. Jahrhunderts in Betrieb genommen. Sie gehören zum wichtigsten und bequemsten öffentlichen Transportmittel in einer Stadt, wo Autostaus zur Tagesordnung gehören. Halt in Visehrad und Besuch eines Burgkomplexes aus der Zeit der Premyslides, einer Königsdynastie Böhmens. In seiner ruhigen Umgebung spazieren Sie auf den Stadtmauern und genießen den atemberaubenden Blick auf die Stadt an den Ufern der Moldau. Auf dem Friedhof würdigen Sie die größten Persönlichkeiten des Landes wie Smetana, Dvorak oder Mucha. Rückkehr ins Stadtzentrum und freier Nachmittag. Möglichkeit zum Besuch einer fakultativen Veranstaltung gemäss Angebot

Tag 6

Rückkehr in die Schweiz

Frühstücksbuffet und Check-out.

 

 

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung und helfen Ihnen dabei, Ihre Reise nach Ihren Interessen und Ihrer Verfügbarkeit zusammenzustellen!

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Aufenthalt verlängern oder verkürzen, andere Ausflüge hinzufügen oder die im Programm genannten Besuche ersetzen können.

Haben Sie andere Ideen? Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Wir werden versuchen, diese zu erfüllen.

Reisedokumente:
Ein aktuell gültiger Personalausweis oder Reisepass.
Währungen
Euro (EUR)
Inbegriffen
Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln / Kompetente und erfahrene Reiseleitung / Zentral gelegenes ****Hotel, Zimmer mit Toilette, Dusche/Bad, TV, Telefon, Wi-Fi und Frühstücksbuffet / Alle im Programm erwähnten Ausflüge, Besuche und Eintritte.
Nicht inbegriffen
Flug- oder anderes Transportticket / Versicherung - obligatorisch (Annullierung + SOS-Personenschutz) / Mittag- und Abendessen / Fakultative Eintritte / Trinkgeld

Kontaktformular

Ganzjährig
Richtpreis: ab CHF 990.-
6 Tage / 5 Nächte
Mindestteilnehmerzahl: 2
Anfrage

Video

ESTISSIMO: Erkunden, erarbeiten, erleben