Kuraufenthalt in Heviz, Ungarn

Wellness Umgeben von Heilquellen

Zentraleuropa ist reich an warmen Quellen und Gewässern, so auch Ungarn. Unter den zahlreichen Heilquellen wird der Hévizer Thermalsee als eine der wertvollsten Heilwasserquellen der Welt anerkannt. Hier sind denn auch qualitativ hochstehende Hotels mit einem vielfältigen Kurangebot entstanden. In diesem Jahr möchte Estissimo Sie erneut dazu einladen, während zehn Tagen in diese Welt der Wohlfühloasen einzutauchen, um von den verschiedenen Behandlungsangeboten zu profitieren. Das ganze Programm wird aufgelockert durch Tages- bzw. Halbtagesausflüge in die nahe gelegene Region des Balatonsees. Dabei werden einige kulturelle Sehenswürdigkeiten und weitläufige Naturreservate besucht. Ein erholsamer Aufenthalt in naturnaher Umgebung.

Programm

Der Aufenthaltsort

Im Osten Ungarns befinden sich die kleine Stadt Héviz und deren Thermalsee, welcher als eine der wertvollsten Heilquellen der Welt gilt. Der über die Grenzen hinaus bekannte Kurort bietet den Besuchern Wellness von höchster Qualität und das in einer ruhigen und charmanten Umgebung. Wie ein Wunder erneuert sich das Wasser des Thermalsees alle 72 Stunden und seine Temperatur fällt im Winter nicht unter 26°C. Seine Heilquellen sind im Speziellen anerkannt zur Behandlung rheumatischer Schmerzen, zur Stärkung des Nervensystems, bei Problemen des Bewegungsapparats als auch bei Muskel- und Knochenbeschwerden.

Das Hotel

Das Hotel Danubius Health Spa Resort Héviz****+ ist ein modernes und komfortables Kurzentrum mit mehr als 40-jähriger Erfahrung in Bezug auf traditionelle Therapien. Es gehört zu den ersten Hotels dieser Art in Héviz und ist direkt mit den natürlichen Heilquellen des Thermalsees verbunden, der fünf Gehminuten entfernt liegt. Nebst vielen attraktiven Kur- und Wellnesseinrichtungen verfügt das Hotel über mehrere Wasserbecken (darunter eines von der Heilquelle geheizt), mehrere Saunas, Hammams, einen Garten, ein Restaurant, eine Bar, ein Wechselbüro und einen Schönheitssalon. Des Weiteren wird den Besuchern unter der Woche mehrmals musikalische Unterhaltung geboten. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Heizung, Balkon, Bad/ WC, Satelliten-TV, Minibar, Haartrockner, Bademantel und gratis Wi-Fi ausgerüstet.

Das Kurprogramm

Das geplante Badekurprogramm während des Aufenthalts beinhaltet 15 Behandlungen verteilt auf sechs Tage, ausgewählt aus einem reichen Angebot. Im Preis inbegriffen ist bei Beginn des Aufenthalts eine fachärztliche Untersuchung und jeder Kurgast erhält anschliessend ein vom Arzt empfohlenes Behandlungsprogramm: Balneo-, Hydro- und Mechanotherapie, Heilmassagen, Elektrotherapie, Schlammpackungen oder Sauerstofftherapie. Die Kurgäste werden dabei von Rheu2 3 maspezialisten und hochqualifiziertem, deutschsprachigem Fachpersonal be – treut. Die Therapieabteilung ist direkt im Hotel integriert, was den ungehin – derten Zugang zum Fitnessraum und zu den Spa-Einrichtungen (Wasserbecken, Saunas, Hammams, etc.) erlaubt. Aus – serdem sind Gruppenaktivitäten wie Fitnessgymnastik, Aquagym und Nordic Walking in der Pauschale inbegriffen.

Die Geplanten Ausflüge Besuch von Héviz

Am Nachmittag Spaziergang durch den Thermal-Kurort von Héviz.

Tagesausflug nach Tapolca und Tihany

Im Verlauf des Vormittags Aufbruch nach Tapolca, einer pittoresken kleinen Stadt, vor allem bekannt für seinen un – terirdischen Thermalsee. Anschliessend Mittagessen in einem gepflegten Restau – rant auf dem Land. Am Nachmittag Wei – 4 terfahrt zum Balatonsee, mit seinen 595 km2 einer der grössten Binnengewässer Europas. Besuch der Halbinsel Tihany (nominiert zur Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes), Spaziergang durch die Gassen zwischen den von Schilfrohr bedeckten Häusern. Von hier nehmen wir die Fähre ans andere Seeufer. Wir geniessen dabei den Blick auf die benachbarten vulkanischen Hügelzüge. Rückfahrt ins Hotel.

Halbtagesausflug in ein Naturreservat

Am Nachmittag Fahrt zum Naturreservat Kis-Balaton (Klein Balaton). Das 14’800 Hektar grosse geschützte Gebiet beher – bergt mehr als 300 Vogelarten. Mitten drin befindet sich die Insel Kanyarvári, entstanden auf sumpfigem Untergrund. In dieser einmaligen Landschaft gibt es ein Museum neben den Ruinen des Zalavár-Klosters, wo einstmals die Slawenapostel Cyrill und Methodus auf ihrem Weg nach Rom Unterkunft fanden.

Halbtagesausflug nach Keszthely

Am Nachmittag Bummel durch den kleinen Urlaubsort Keszthely, der am Balatonsee liegt. Besuch des Schlosses der Festetics-Dynastie, wo wir eine einzigartige Sammlung orientalischer Kunst und eine berühmte Bibliothek mit annähernd 52’000 Bänden bewundern können. Hinweise: Um vollständig von diesem Kuraufenthalt profitieren zu können wird den Teilnehmenden geraten, vor der Reise den Hausarzt zu konsultieren. Er wird entscheiden, ob es die gesundheitliche Verfassung erlaubt, an diesem Kuraufenthalt teilzunehmen. Das Ausflugsprogramm wird der Sai – son angepasst. Folglich unterscheiden sich die Ausflüge im Frühling von denen im Herbst. Ein Tages- und zwei Halbtagesausflüge sind in der Pauschale inbegriffen.

Wie ist der Flugplan?

Austrian Hinflug:
Genf – Wien 10.15 – 11.50

Rückflug:
Wien – Genf 17.45 – 19.20

Auf Anfrage können die Flüge auch ab Zürich gebucht werden.Worin bestehen die verschiedenen Therapien, welche von dieser erfahrenen Kureinrichtung vorgeschlagen werden?

Mit folgendem Link finden Sie die Therapieangebote HIER

Reisedokumente:
Gültiger Reisepass oder Identitätskarte.
Währungen
Ungarische Forint (HUF) und Euro.
Inbegriffen
Hin - und Rückflug: Linienflug Genf/Zürich - Wien – Zürich/Genf, sämtliche Transfers und Ausflüge vor Ort in lokalem Reisebus. Flughafentaxen inkl.Treibstoffzuschlag (Preisänderungen vorbehalten). Reiseführung: Die Gruppe wird von einem lokalen Reiseführer betreut und auf kompetente Art und Weise geleitet. Unterkunft und Kurangebot: 9 Übernachtungen im komfortablen4-Stern-Hotel Danubius Héviz. AlleZimmer sind mit WC, Dusche/Bad und Farb-Fernseher ausgerüstet. Ärztliche Untersuchung und 15 Behandlungen in der Kurabteilung. Unbegrenzter Zugang zu den Thermalbad - und Wellness einrichtungen und in den Fitnessraum.Bademantel. Gruppenaktivitäten wie Aquagym, Nordic Walking. Verpflegung: Halbpension mit 9 x Frühstücks buffet und 9 x Abendessen (Buffet). Beim Tagesausflug ist auch das Mittagessen inbegriffen. Bei allen Mahlzeiten im Hotel ist ein nicht alkoholisches Getränk inbegriffen, Welcome drink am Anreise tag, Schlussabend mit feierlichem Essen, einGutschein für einen Kaffee mit Kuchen im Hotel. Ausflüge/Eintritte: ein Tages und zwei Halbtagesausflüge, Besuche, Animationen und Eintritte gemäss Programm
Nicht inbegriffen
Versicherung obligatorisch (Annullation + SOS-Personenschutz).

Anmeldeformular

1. Person

2. Person

Zimmerwunsch

Versicherung

Haben Sie eine Annullations- und Rückreiseversicherung?

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen von ESTISSIMO voyages

26/09 - 05/10/2019
CHF 1’970.-
10 Tage - Halbpension
EZ-Zuschlag CHF 240.-
Anmelden

Video

ESTISSIMO: Erkunden, erarbeiten, erleben